Jump… for my love

(Jump)
For my love
(Jump in)
And feel my touch
Jump, if you want to taste my kisses in the night
Then jump
(Jump for my love)

An dieses Lied musste ich sofort denken, als ich den Jumper von dreiems gesehen hatte. Ich fand den Schnitt auf Anhieb toll und ich wusste sofort, dass ich damit einige Teile nähen werde.

Das besondere daran ist, dass der Schnitt wandelbar und kombinierbar ist. Mit dem Kombi E-book kann der Jumper mit Bandeuoberteil, nur das Oberteil, nur die Shorts, ein Kleid oder auch ein Rock genäht werden. 5 in 1 sozusagen 😉 Natürlich können alle Schnitte aber auch einzeln gekauft werden. Das Top habe ich euch in meinem gestrigen Beitrag schon gezeigt (den ihr hier nachlesen könnt)

Ich habe einige Varianten davon genäht. Unter anderem drei Jumper, von denen ich euch heute den ersten zeigen möchte. Dieser ist eigentlich nur als Probeteil geplant gewesen, aber eigentlich ist er schon so schön, dass er garantiert zu einem meiner liebsten Sommerteile wird.

Den Stoff habe ich vorletztes Jahr zu Silvester in Prag gekauft. Ich liebe es, meine Urlaubsreisen mit Stoffkäufen zu verbinden, denn dann schwelge ich immer in Erinnerungen, wenn ich den Stoff sehe, streichle, anschneide und vernähe.

Der Schnitt ist so luftig leicht und genau richtig für heiße Tage. Ich freue mich schon, meine Jumper im Sommerurlaub an der Toskana zu tragen.

Bald zeige ich euch auch Jumper Nummer zwei und drei sowie mein Kleid, das ich ebenfalls nach diesem Schnitt genäht habe. Also schaut wieder vorbei 😉

Und da heute Donnerstag ist wird dieser Beitrag zu Rums verlinkt.

Schönen Tag
eure Monika

One thought on “Jump… for my love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu. Nähere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.